• 1
  • 2
  • 3
  • Home

60 Jahre Feuerwehr

Heinz Kaulingfrecks, einer der dienstältesten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wettringen, wurde vom Wehrführer Christoph Remki und seinem Stellvertreter Mathias Krümpel für seine nunmehr 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.  60Jahre Kaulingfrecks

Eingetreten noch unter dem damaligen Wehrführer Ernst Niehues, konnte Heinz Kaulingfrecks den beiden Gemeindebrandinspektoren einige Geschichten und Dönnekes aus der guten alten Zeit erzählen und von so manchem Einsatz berichten, wie früher mit wesentlich bescheideneren Mittel die Brandbekämpfung und Katastropheneinsätze bewerkstelligt wurden. Neben einer Urkunde wurde Heinz Kaulingfrecks auch die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes überreicht.


Fahrzeugtyp: LF 20 (alte Bezeichnung: LF 16/12)

Funkrufname: Florian_Wettringen_LF20_1

Das Löschgruppenfahrzeug 20 (kurz: LF 20) ist aufgrund seiner Vielseitigkeit bei

der Brandbekämpfung, als auch bei der technischen Hilfeleistung, in der Regel das erste

Fahrzeug, welches zum Einsatz ausrückt. Als Gruppenfahrzeug bietet dieses Fahrzeug

Platz für 9 Feuerwehrleute, wobei sich bei einem Brandeinsatz zwei Feuerwehrleute noch

während der Fahrt mit Atemschutzgeräten ausrüsten können. Das LF 20 besitzt nach

Norm einen Löschwasservorrat von 1200l, wobei dieser eigens für die Feuerwehr

Wettringen auf 2000l aufgestockt wurde. Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe verfügt

über eine maximale Förderleistung von 1600 l/min.


LF20

Organisation: FW Wettringen

Beschreibung

Fahrzeugtyp: LF 20 (alte Bezeichnung: LF 16/12)

Funkrufname: Florian_Wettringen_LF20_1

Das Löschgruppenfahrzeug 20 (kurz: LF 20) ist aufgrund seiner Vielseitigkeit bei

der Brandbekämpfung, als auch bei der technischen Hilfeleistung, in der Regel das erste

Fahrzeug, welches zum Einsatz ausrückt. Als Gruppenfahrzeug bietet dieses Fahrzeug

Platz für 9 Feuerwehrleute, wobei sich bei einem Brandeinsatz zwei Feuerwehrleute noch

während der Fahrt mit Atemschutzgeräten ausrüsten können. Das LF 20 besitzt nach

Norm einen Löschwasservorrat von 1200l, wobei dieser eigens für die Feuerwehr

Wettringen auf 2000l aufgestockt wurde. Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe verfügt

über eine maximale Förderleistung von 1600 l/min.

weitere Daten

  • Detail2:
  • Detail3:
  • Detail4:
  • Detail5:
  • Detail6:
  • letzter_einsatz:

  • Letzter Archiveintrag : 20.02.2018